FRAGEN?

Hier finden Sie Antworten zu Ihren Fragen
Wieviel Ladepunkte kann ich max. anbringen?

Jede Ladestele besitzt 2 Steckdosen, die in 2 gegenüber liegenden Balken eingefräst sind. Diese können nachts deaktiviert werden. Maximal 6 Steckdosen sind pro Stele möglich.

Kann ich die Beleuchtung nachts ausschalten?

Nachts wird die Ladestele zur Lichtskulptur. Sie können die Steckdose spannungsfrei schalten, etwa durch eine Zeitschaltuhr und somit selbst entscheiden wann und wie lange die Belichtung aktiv ist. Viele unsere Kunden nutzen diese Funktion, vor allem in den dunkleren Jahreszeiten um die Dauer zu regulieren.

Wie lange dauert die Montage?

Nach ihrer Bestellung setzten wir eine reguläre Lieferzeit von 4-6 Wochen an.

Ist die Höhe der Ladesäule wählbar?

Die Maximalhöhe (vom Boden bis zur Spitze des höchsten Balken) der Ladestele beträgt 3,60 Meter. Eine Mindesthöhe, in Abwägung der Einbindung in die Umgebung setzten wir bei 1,80 Metern.

Welche Farben kann ich wählen?

Für die Holzteile (Balken an der Ladestele und Ladebank) empfehlen wir die Holzschutz Lasur. Unsere Standart- Farbpalette finden Sie in diesem Link: hier klicken. Sie können zudem unter allen 19 transparenten, seidenmatten Farbtönen wählen. Sonderfarben? Kein Problem. Sprechen Sie uns hierzu gezielt an.

Zur Auswahl der Farbe für die Metallteile (Ring an der Ladestele und Stahlrohr, welches im Boden befestigt wird) finden Sie unter diesem Link.

 

Was muß ich beim Aufstellen der Ladestele beachten?

Das physische Aufstellen der Ladestele kann, handwerkliches Geschick voraus gesetzt, auch von Laien ausgeführt werden. Vor dem Aufstellen ist jedoch eine fachgerechte Spannungsversorgung zu verlegen.  Für das Aufstellen wird eine Baugrube vorbereitet. Die Stele wird anschließend in die Baugrube gestellt, wobei das Erdkabel von unten in das Standrohr eingeführt wird. Grundsätzlich gilt: Der Abstand Erdniveau zur Oberkante Standfuß soll 0,5 Meter betragen. Nach lotrechter Ausrichtung und geeigneter Aussteifung, wird die Baugrube um das Stahlrohr befüllt. Eine ausführliche Anleitung stellen wir unseren Kunden selbstverständlich zur Verfügung.

Wer übernimmt die Wartung?

Wir richten uns nach Ihren Wünschen! Gerne übernehmen wir die Wartung der Ladesysteme. Oder helfen Ihnen, einen Fachmann vor Ort zu finden.

Wer übernimmt die Installation und Inbetriebnahme?

Unsere Ladestationen sind ein in Deutschland hergestelltes Qualität-Produkt. Um den bestmöglichen Nutzen zu gewährleisten schicken wir Ihnen unsere ausführlichen Hinweiße und eine Anleitung selbstverständlich zu. Das physische Aufstellen der Ladestele kann, handwerkliches Geschick voraus gesetzt, auch von Laien ausgeführt werden. Vor dem Aufstellen ist jedoch eine fachgerechte Spannungsversorgung zu verlegen. Die Installation und Inbetriebnahme sollten von einem Elektrofachbetrieb vorgenommen werden.

Nicht die richtige Antwort gefunden?

Sie möchten Ihre spezifische Fragen  persönlich stellen. Schnell und umkompliziert einfach anrufen. Wir freuen uns auf ihre Fragen!

Ein persönliches Gespäch bei uns im Haus?

Gerne! Vereinbaren Sie unkompliziert einen Termin mit uns.

Schreiben Sie uns

Wir sind mobil und unterwegs. Doch hinterlassen Sie uns eine email und wir antworten Ihnen umgehend.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt